Ivan Strandjev

Poetry

Kleine, traurige Musik

5.00(6 votes)

Poetry

Morgengraun

4.80(5 votes)

Poetry

Fluss

Be first to rate

Poetry

Gebet fur meine Mutter

Be first to rate

Poetry

Venedig

Be first to rate

More

Stadt in Deutschiand

Translated by: Андре Шинкел

Be first to rate

In dieser Stadt habe ich gelebt.

An ihre StraBennamen erinnre ich mich nicht,

aber ich erinnre mich an die Häuser —

sie strahlten Würde und Kälte aus.

Es hat oft geregnet.

Von den Zehenspitzen der Dämmerung

perlte Wasser

in herbstlicher Trauer,

und nur einige Passanten, anonym,

kreuzten den Platz

unter einem Firmament aus schwarzem Stoff.

In den finsteren Uniformmänteln der Bäume

verblassten die Kriegsorden wie

auf dem Boulevard die Bronzelampen.

Über Besiegte und Sieger wurde nicht gesprochen.

Ein Mädchen, jeden Morgen,

trauriger als ein herabgesunkenes Blatt,

durchsichtiger als die VerheiBung,

kreuzte mit einem Wölkchen aus Milch im Netz

meinen himmelgrauen Blick

und verschmolz mit dem Haus gegenüber.

Manchmal huschte ihr Gesicht, wie der Mond,

an den Fensterscheiben vorbei ...

und weiter ...

Ihr zuliebe versuchte ich,

die Sprache des Schweigens zu lernen.

 

Ich sage nicht, in welcher Stadt das ist.

The PlovdivLit site is a creative product of "Plovdiv LIK" foundation and it`s object of copyright.
Use of hyperlinks to the site, editions, sections and specific texts in PlovdivLit is free.

© PlovdivLit 2020